Sepp Föhn bleibt Gemeindepräsident von Landquart

Der CVP-Politiker wurde mit einem guten Resultat wiedergewählt. Er bleibt für eine weitere Periode Gemeindepräsident von Landquart.

Porträt.

Bildlegende: Ohne Konkurrenz durchmarschiert: Sepp Föhn bleibt Gemeindepräsident von Landquart. SRF

Nach der Wahl kann Sepp Föhn nun bis 2020 weiter regieren in Landquart. Föhn hatt das Amt des Gemeindepräsidenten erst vor knapp 13 Monaten angetreten. Der CVP Mann hatte damals gegen die SVP Kandidatin Agnes Brandenburger gewonnen. Nun musste er sich der Wiederwahl stellen. Da die anderen Parteien keine Gegenkandidaten aufgestellt hatten, konnte er durchmarschieren.