Weg frei für Gemeinde Zernez

Aus Susch, Lavin und Zernez wird die Gemeinde Zernez. Die Gemeindeversammlungen der drei Dörfer haben am Donnerstagabend einer Fusion zugestimmt.

Dorf Zernez

Bildlegende: Weitere Gemeindefusion im Unterengadin: Zernez erhält Zuwachs. Keystone

Das Votum aus den drei Gemeinden war klar. Die Bevölkerung stellte sich deutlich hinter die Fusionspläne. Aus den Gemeinden Lavin, Susch und Zernez wird am 1. Januar 2015 die Gemeinde Zernez.

Bereits Ende März haben im Unterengadin die Gemeinden Ardez, Ftan, Guarda, Scuol, Sent und Tarasp eine Fusion beschlossen. Die neue Gemeinde heisst Scuol und wird flächenmässig die grösste Gemeinde der Schweiz.