Wirtschaftsführer Heinz Karrer trifft auf Biobauer Andrea Nold

Gipfeltreffen in Conters: Auf dem Weg zum WEF in Davos traf Economiesuisse-Präsident Heinz Karrer den Biobauern und Gemeindepräsidenten. Das «Regionaljournal Graubünden» von Radio SRF hat die beiden zusammengebracht.

Seit über 30 Jahren lebt Andrea Nold in Conters. Hier hat er seinen Biobauernhof aufgebaut, und hier ist er seit 8 Jahren Gemeindepräsident. Er kämpft für die Autonomie seiner Gemeinde. Er ist überzeugt, im Kleinen kann man viel bewirken.

Aus einer anderen Welt kommt Heinz Karrer. Der ehemalige Axpo-Chef lebt bei Bern und ist heute Präsident des Wirtschaftsverbands Economiesuisse. Zum ersten Mal nimmt er am WEF teil.

Vor seinen VIP-Gesprächen stoppte Karrer auf Einladung des «Regionaljournals Graubünden» von Radio SRF in Conters bei Küblis – für ein Gespräch über Wirtschaftsethik, das Leben im kleine Bergdorf und den Alltag des Wirtschaftsführers.

SRF 1, Regionaljournal Graubünden, 17:30 Uhr; haus