Zum Inhalt springen
Inhalt

Graubünden Wirtschaftsführer Heinz Karrer trifft auf Biobauer Andrea Nold

Gipfeltreffen in Conters: Auf dem Weg zum WEF in Davos traf Economiesuisse-Präsident Heinz Karrer den Biobauern und Gemeindepräsidenten. Das «Regionaljournal Graubünden» von Radio SRF hat die beiden zusammengebracht.

Legende: Audio Im Gespräch: Bauer Andrea Nold und Economiesuisse Chef Heinz Karrer (22.01.2015) abspielen. Laufzeit 10:42 Minuten.
10:42 min, aus Regi GR vom 22.01.2015.

Seit über 30 Jahren lebt Andrea Nold in Conters. Hier hat er seinen Biobauernhof aufgebaut, und hier ist er seit 8 Jahren Gemeindepräsident. Er kämpft für die Autonomie seiner Gemeinde. Er ist überzeugt, im Kleinen kann man viel bewirken.

Aus einer anderen Welt kommt Heinz Karrer. Der ehemalige Axpo-Chef lebt bei Bern und ist heute Präsident des Wirtschaftsverbands Economiesuisse. Zum ersten Mal nimmt er am WEF teil.

Vor seinen VIP-Gesprächen stoppte Karrer auf Einladung des «Regionaljournals Graubünden» von Radio SRF in Conters bei Küblis – für ein Gespräch über Wirtschaftsethik, das Leben im kleine Bergdorf und den Alltag des Wirtschaftsführers.

SRF 1, Regionaljournal Graubünden, 17:30 Uhr; haus

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.