Zum Inhalt springen

Header

Audio
«usem gliichä Teig gmacht»
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 03.12.2019.
abspielen. Laufzeit 01:38 Minuten.
Inhalt

Aus dem gleichen Teig Ohne Arme für mehr Verständnis

Glarner Bäcker verkaufen Grittibänze ohne Arme. Sie unterstützen eine Aktion von Pro Infirmis zum Tag der Behinderten.

«Usem gliichä Teig gmacht» ist das Motto der Aktion von Pro Infirmis Glarus am diesjährigen Tag der Behinderten. Die Organisation arbeitet dafür mit Bäckereien zusammen, die Grittibänze ohne Arme verkaufen.

Grittibänz mit Hut und Bauchnabel aber ohne Arme
Legende: zvg Bäckerei Cornetto

«Wir hätten uns nie getraut, Grittibänze ohne Arme zu machen», sagt Hans Jenny, Bäcker in Ennenda und Präsident der Branchenorganisation «Glarner Begg Confisör».

Wir hätten uns nie getraut, Grittibänze ohne Arme zu machen.
Autor: Hans JennyBäcker aus Ennenda

Aber die Initiative kam von Pro Infirmis und er habe die Idee sofort sympathisch gefunden, so Jenny. Sogleich habe er fünf Kollegen für die Aktion begeistern können.

Die Grittibänze sind gleich schwer und auch gleich teuer wie in anderen Jahren. Sie sind auch nicht mit einer Spende verbunden. Den Kundinnen und Kunden wird lediglich ein Flyer mit auf den Weg gegeben, der auf die Herausforderungen von behinderten Menschen aufmerksam machen soll.

Flyer mit Slogan; Usem gliichä Teig gmacht
Legende: Bäckerei Cornetto

«Die Mitarbeiterinnen aus dem Laden sind schon einige Male zu mir in die Produktion gekommen und haben erzählt, wie positiv die Kunden reagieren», sagt Hans Jenny. Natürlich habe die Aktion für die Bäckereien auch Vorteile, bereits am Vormittag mussten zusätzliche armlose Grittibänze produziert werden.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.