Eine Messe für junge Alte «Best Agers» im Visier

Die neue Ostschweizer Messe «50Plus» in Weinfelden hat Menschen im Visier, die älter sind als 50 Jahre. Diese Altersgruppe hat in der Regel mehr Zeit, mehr Erfahrung und mehr Geld als die jüngere Generation.

Junge Alte sollen sich an der neuen Messe in Weinfelden wohlfühlen.

Bildlegende: «Junge Alte» sollen sich an der neuen Messe in Weinfelden wohlfühlen. SRF

Gesunde Ernährung, finanzielle Vorsorge und Freizeitgestaltung werden an der neuen Messe «50Plus» in Weinfelden vom 3.-5. März thematisiert: «Diese Zielgruppe wächst, das Thema in der Gesellschaft wird immer wichtiger», sagt Messeleiter Gregor Wegmüller. Wer in der zweiten Lebenshälfte ist, sei an der Messe gut aufgehoben. «50Plus» richte sich vor allem an lebenslustige Menschen in diesem Alterssegment. Ob 55 oder 90 Jahre alt, sei egal. Das biologische Alter spiele keine Rolle, meint Messeleiter Gregor Wegmüller.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr