Zum Inhalt springen

Brauchtum in Herisau Mit dem «Bloch» unterwegs

Das Bloch zieht durch Herisau.
Legende: SRF / Peter Schürmann

Immer am ersten Montag nach dem Aschermittwoch ist Blochmontag: Eine Mannschaft von 45 Mann zieht das Bloch - einen riesigen Baumstamm - auf einem Wagen quer durch den Kanton. Am Abend dann wird das Bloch auf einem Ball versteigert. Den Erlös bekommt die Blochgesellschaft, die damit den Anlass finanziert. Letztes Jahr wurde das Bloch für 2500 Franken ersteigert.

Neben dem Bloch läuft der Bär mit dem Bärenführer.
Legende: SRF / Peter Schürmann

Das Bloch ist ein über 200 Jahre alter Brauch, der auf das Ende des Holzschlages zurückgeht. Die Quellenlage ist allerdings dürftig und der Ursprung nicht ganz geklärt. «Die Herkunft deutet darauf hin, dass früher die Holzfällermannschaft bei Beendigung eines Holzschlages über einen Fichtenstamm (das Bloch) verfügen konnte und diesen dann bei geselliger Runde durch das Dorf zogen,» schreibt das Urnäscher Brauchtumsmuseum.

Die Blochgesellaft singt zusammen.
Legende: SRF / Peter Schürmann

Die Blochgesellschaft trifft sich mitten in der Nacht beim Restaurant «Schafräti» in Herisau.

Viele Bräuche sind nicht alt

Viele Bräuche stammen aus dem 19. Jahrhundert, sind also nicht älter als beispielsweise die Eisenbahn. Man habe sie vor allem in Krisenzeiten geschaffen und darin eine Idylle gesucht, sagt der Luzerner Historiker Valentin Gröbner. Bräuche drückten oft den Wunsch nach einer verlorenen Ordnung aus.

Das Bloch zieht durch Herisau.
Legende: SRF / Peter Schürmann

Um etwa halb vier am Morgen setzt sich die Blochgesellschaft in Bewegung.

Gezogen wird das Bloch von Landwirten, Sennen, «Holzern» und Zimmerleuten. Auf dem Wagen steht der Fuhrmann, der seine Leute mit der Peitsche antreibt.

Zwei Musikanten sitzen auf dem Bloch
Legende: SRF / Peter Schürmann
Der Schmid auf dem Bloch
Legende: SRF / Peter Schürmann

Der Umzug geht den ganzen Tag. Eine erste Pause gab es um 6:30 in Waldstatt.

Blochgesellschaft Herisau
Legende: SRF / Peter Schürmann

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.