Zum Inhalt springen
Inhalt

Fahndungserfolg 14 Kilogramm Herion beschlagnahmt

Sichergestelltes Heroin
Legende: Insgesamt wurden 14 Kilogramm qualitativ hochwertiges Heroin sichergestellt. Kapo TG
  • Die Fahndungsaktion wurde in der Schweiz und in Deutschland durchgeführt.
  • Auslöser war eine Festnahme im November 2017 in Kreuzlingen. Grenzwächter fanden im Auto eines 42-Jährigen vier Kilogramm Heroin.
  • In den Fall sind drei Personen involviert. Total wurden 14 Kilogramm Heroin sichergestellt.

Nach der Festnahme des Drogenkuriers in Kreuzlingen führten die Ermittlungen Ende April zur Verhaftung eines 43-jährigen und eines 48-jährigen Mannes in Deutschland. In der Folge wurden in einem Auto in der Schweiz 10 Kilogramm Heroin entdeckt.

Insgesamt stellte die Polizei 14 Kilogramm qualitativ hochwertiges Heroin sicher. Der Strassenverkaufswert liegt gemäss Angaben der Kapo bei rund zwei Millionen Franken. Bei den beiden Türken handelt es sich um Mitglieder einer international tätigen Heroinhändlergruppe.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.