Zum Inhalt springen

Innerrhoder Regierung Kampfwahl um Amt des Finanzchefs

Vorgeschichte: In Appenzell Innerrhoden wird das Amt des Finanzchefs frei. Bereits im Januar hatte der jetzige Säckelmeister, Thomas Rechsteiner, seinen Rücktritt per Ende April bekannt gegeben. Rechsteiner war am 1. Mai 2011 in die Regierung gewählt worden.

Ausgangslage: Ende letzter Woche hatte Grossrat Ruedi Eberle (SVP) seine Kandidatur für das Amt als Finanzchef bekannt gegeben. Er wird vom Gewerbeverband unterstützt. Am Montag kam mit der Kandidatur von Grossrat Matthias Rhiner eine weitere dazu. Er wird von der Arbeitnehmervereinigung Appenzell und der Arbeitnehmervereinigung Oberegg unterstützt. Gewählt wird der neue Innerrhoder Finanzchef an der Landsgemeinde Ende April.

Matthias Rhiner

Matthias Rhiner

Gross- und Bezirksrat

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Matthias Rhiner ist 59 Jahre alt und wohnt in Oberegg. Rhiner wuchs in Trogen AR auf und lebt seit 24 in Innerrhoden. Seit 2006 ist er Bezirksrat in Oberegg, seit 2010 sitzt er im Grossen Rat. Seit sieben Jahren gehört er der staatswirtschaftlichen Kommission an.