Jetzt muss er noch fliegen

Marenco präsentiert in Mollis den ersten, komplett in der Schweiz gefertigten Helikopter. Ab 2015 soll der Heli serienmässig in Produktion gehen.

Heli mit geöffneten  Türen von vorne

Bildlegende: Der Prototyp des neuen Helikopters wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. SRF

Komplett in der Schweiz entwickelt und produziert: Die Herstellerin Marenco wirbt unter anderem mit Swissness des Helikopters. Die Serien-Produktion soll in zwei Jahren starten und dem Kanton Glarus rund 80 qualifizierte Arbeitsplätze bringen.

Ingenieur Martin Stucki arbeitete 10 Jahre an der Entwicklung: «Eigentlich weil ich ein begeisterter Pilot bin, und weiss, was ein guter Helikopter braucht.» Der neue Heli bietet bis zu 8 Personen Platz und fliegt 270 km/h.

In der Luft war der Prototyp noch nie. Die Rotoren seien zwar bereits getestet worden, unzählige weitere Tests zur Flugtauglichkeit fehlten aber noch.