Zum Inhalt springen

Katamaran am Bodensee Junge Thurgauer zu Hochseeseglern ausbilden

Der gemeinnützige Verein Ocean Youth Sailiing baut in Bottighofen am Bodensee in freiwilliger Arbeit einen Katamaran. Das Schiff kostet über 300'000 Franken. Das Geld wird von Privaten und vor allem vom lokalen Gewerbe gespendet.

Gemeinnützige Ziele

Der Verein verfolgt drei Ziele: Bau und Betrieb des Katamarans, die Segelausbildung auf hoher See für Jugendliche und die Unterstützung von gemeinnützigen Projekten. Zur Zeit können beispielsweise anerkannte Flüchtlinge im Rahmen eines Arbeitsintegrationsprojektes beim Projekt mitarbeiten.

Am 15. August 2018 soll der Katamaran zum ersten Mal im Bodensee ins Wasser gehen. Gemäss Plan soll er Ende 2018 nach Rotterdam transportiert werden.