Mann in Amriswil durch Schuss verletzt

Ein 57jähriger Mann ist am Samstagabend in Amriswil durch einen Schuss am Bein verletzt worden. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Gemäss der Kantonspolizei wurde kurz vor 21.30 Uhr beim Restaurant Weingarten auf den 57jährigen Mann geschossen. Das Opfer wurde am Bein verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Die Polizei verhaftete am Sonntagnachmittag einen Verdächtigen. Der genaue Hergang der Tat ist noch nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat eine Strafuntersuchung eröffnet.