Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Nach Quererlen: Neuer Leiter für Ratsdienst

Lukas Schmucki wird neuer Leiter des Ratsdienstes und des parlamentarischen Kommissionsdienstes des Kantons St.Gallen. Er übernimmt die Funktion von Vizestaatssekretär Georg Wanner, der Ende Juli in Pension geht. Die Nachfolge hatte hohe Wellen geworfen.

Lukas Schmucki
Legende: Lukas Schmucki ist neuer Leiter des St. Galler Ratsdienstes. ZVG

Lukas Schmucki tritt seine neue Funktion am 1. August 2014 an. Er ist aus einem Bewerbungsverfahren hervorgegangen, das der Staatssekretär - von einer Delegation des Kantonsrates unterstützt - geleitet hat. Anfang Jahr hatte die Nachfolgeregelung im St. Galler Kantonsrat hohe Wellen geworfen. Der Rat hatte sich bei der Stellenbesetzung übergangen gefühlt.

Lukas Schmucki ist 38 Jahre alt. Er unterbrach das Studium für zwei Jahre, um in der Päpstlichen Schweizergarde in Rom zu dienen. Nach seinem Lizentiat als Staatswissenschafter arbeitete er während mehrerer Jahre am Lehrstuhl für Public Management der Universität St.Gallen. Seit 2010 ist er Geschäftsführer der CVP Kanton St.Gallen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.