Zum Inhalt springen

Ostschweiz Rehetobel will Sportklinik

Die Stimmbürger von Rehetobel stimmen der Abgabe der Liegenschaft des ehemaligen Gemeindealtersheims «Haus ob dem Holz» zu. Die Liegenschaft wird im Baurecht vergeben. Darauf soll ein Therapie- und Regenerationszentrum erstellt werden. Die Kritik der Gegner blieb ungehört.

Altersheim «Ob dem Holz»
Legende: Anstelle des früheren Altersheim «Ob dem Holz» soll eine Sportklinik entstehen. ZVG

Mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 57.25 Prozent heisst die Gemeinde Rehetobel einen Baurechtsvertrag für das Areal «Ob dem Holz» gut. Damit stehen die Signale für die weitere Planung des Therapie- und Regenerationszentrums auf diesem Areal auf Grün. Das Baurecht wird für 50 Jahre vereinbart und hat eine Option auf Verlängerung.

Hinter dem geplanten Therapie- und Regenerationszentrum steht die Sportsmedicine Excellence Gruppe (SME). Diese wird nun die weitere Planung für die Sportsclinic Switzerland in Rehetobel vorantreiben. Dazu gehören unter anderem die abschliessende Regelung der raumplanerischen Fragen mit den zuständigen Behörden des Kantons Appenzell Ausserrhoden und die Entwicklung des Bauprojekts.

Eröffnung im 2017 geplant

Die SME geht davon aus, dass die Baueingabe im kommenden Jahr 2016 erfolgen kann. Eröffnet soll die Sportsclinic im Jahr 2017 werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.