Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Kinder im Schnee
Legende: Die Finanzierung vieler Skilager ist ungewiss. Keystone
Inhalt

Schullager Gemeinden hoffen auf den Kanton Thurgau

  • Das Bundesgericht hat entschieden, dass Eltern in Zukunft nur noch 16 Franken pro Tag an obligatorische Schullager bezahlen müssen.
  • Weil eine Lagerwoche schnell einmal 200 Franken pro Kind kostet, müssten demnach die Schulgemeinden höhere Beiträge bezahlen. Dies ist nicht überall möglich.
  • Es drohe deshalb die Streichung von Klassenlagern, befürchtet Heinz Leuenberger, Präsident der Thurgauer Schulgemeinden. Er hoffe, dass sich deshalb auch der Kanton an der Finanzierung der Lager beteilige.
  • Der Kanton Thurgau reagiert zurückhaltend auf diese Forderung: Grundsätzlich sei die Finanzierung dieser Lager Sache der Schulgemeinden, heisst es.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?