Überfallserie auf Tankstellenshops geklärt

Im Rahmen von Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau und der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Person fünf Raubüberfälle zugegeben.

Polizeiauto

Bildlegende: Die Raubüberfälle auf Tankstellen sind geklärt. Keystone

Im Rahmen von Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau und der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat ein Mann fünf Raubüberfälle zugegeben. Dies teilt die Thurgauer Kantonspolizei in einem Communiqué mit. Gefasst wurde der Geständige nach einem Raubüberfall am 18. Februar auf einen Tankstellenshop in Tägerwilen zusammen mit einem weiteren mutmasslichen Täter. Im Rahmen der Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau hat der Mann fünf Raubüberfälle auf Tankstellenshops zugegeben. An zwei dieser Taten war nach derzeitigen Erkenntnissen auch der ebenfalls Verhaftete.

Über fünf Monate

Die Raubüberfälle wurden von Mitte September 2015 bis Mitte Februar 2016 verübt. Wie die Thurgauer Kantonspolizei abschliessend schreibt, wird derzeit abgeklärt, ob die beiden Männer an weiteren Raubüberfällen beteiligt waren.