Zum Inhalt springen
Inhalt

Volleyball Amriswiler vor schwieriger Aufgabe

Gewinn Supercup: Die Amriswiler Volleyballer jubeln.
Legende: Können die Amriswiler Volleyballer auch im Europacup jubeln wie beim Gewinn des Supercups? Keystone
  • Am Mittwoch bestreiten die Volleyballer von Amriswil im Europacup ihr Achtelfinal-Hinspiel gegen die korsische Spitzenmannschaft aus Ajaccio.
  • Sie sind gegen den gleichen Gegner vor einem Jahr ausgeschieden.

Ziel ist der Viertelfinal

Mit der Moral und dem Selbstvertrauen aus der Meisterschaft sollte es gelingen, die Franzosen dieses Mal zu besiegen, ist Kurt Wick, Vizepräsident und Teammanager, überzeugt. Der Stellenwert des Eurpacups ist hoch, weil Amriswil als einzige Mannschaft die Schweiz noch vertreten kann.

Für die Spieler sind solche internationalen Einsätze etwas Einzigartiges in ihrer Karriere.
Autor: Kurt WickVizepräsident und Teammanager

Der finanzielle Aufwand für internationale Einsätze sei hoch, so Kurt Wick gegenüber SRF News. Dieser und der organisatorische Aufwand seien um ein Vielfaches grösser als in der Meisterschaft. Das Bestreiten von Europacupspielen sei nur dank den Sponsoren und der Unterstützung durch die Stadt Amriswil und den Kanton Thurgau möglich.

Ausnahmebewilligung

Die Auflagen des Europäischen Volleyballverbandes sind hoch. Nach diesen dürfte in der Tellenfeldhalle nicht international gespielt werden, weil sie den Anforderungen nicht mehr genügt. Es gab Zeiten, da musste Amriswil solche Einsätze in Arbon bestreiten.

Dank einer Ausnahmebewilligung dürfen die Amriswiler ihre Europacupspiele wieder zu Hause austragen. Das hat jedoch einen Grund: Die Amriswiler Stimmberechtigen genehmigten Mitte 2016 an der Urne den Neubau einer Sporthalle. Kürzlich erfolgte der Spatenstich.

Nur dank diesen Umständen und der Gewissheit, dass in etwa zwei Jahren die neue Sporthalle bezugsbereit ist, dürfen die Thurgauer ihre internationalen Spiele in Amriswil austragen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.