Von Schneebrett verschüttet

Eine Frau aus dem Kanton Thurgau wurde am Montagnachmittag am Oberalppass von einem Schneebrett erfasst und tödlich verletzt.

Galerie der Oberalpstrasse, über die das Schneebrett stürzte.

Bildlegende: Das Schneebrett stürzte über die Galerie der Oberalpstrasse. zvg

Die 54-jährige war im Gebiet der Maighelshütte mit einer Kollegin auf einer Skitour unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Kurz vor Tschamut fuhren die beiden Frauen unterhalb einer Galerie der Oberalpstrasse talwärts. Plötzlich löste sich ein Schneebrett und rutschte über die Galerie.

Während sich eine der beiden Frauen sich mit einem Sprung in die Galerie retten konnte, wurde die 54-Jährige von den Schneemassen erfasst und verschüttet. Die ausgerückte Crew der Rega konnte die Frau orten, jedoch nur noch ihren Tod feststellen.