Zum Inhalt springen

Wasserpegel Wasserspeicher werden gefüllt

  • Die Flüsse in der Ostschweiz führen viel Wasser. Grund dafür ist eine Kombination aus Regen und schmelzendem Schnee.
  • Die Pegel der Flüsse und Bäche sind tiefer als noch Anfang Jahr nach dem Sturm Burglind.
  • Im Vergleich zum letzten Winter wird der Boden im Moment stark mit Wasser getränkt. Die Grundwasserspeicher werden aufgefüllt. Für die Vegetation sind das gute Voraussetzungen.