Zum Inhalt springen

Zentralschweiz 100 Jahre Turmmusik Schwyz

Die Feldmusik Schwyz spielt seit 100 Jahren nach der Christmette Musik vom Kirchturm herab. Die Leute sollen so mit schöner Musik nach Hause begleitet werden.

Leute spielen Trompete und Posaune
Legende: Die Feldmusik Schwyz bei ihrem Einsatz auf dem Kirchturm St.Martin. zvg

«Wir spielen Weihnachtslieder wie zum Beispiel Stille Nacht. Die Musikanten spielen das Stück vom Kirchturm in alle vier Himmelsrichtungen. So können die Leute nach der Messe  von Musik begleitet nach Hause gehen», sagt Ernst Bühler von der Feldmusik Schwyz gegenüber dem Regionaljournal Zentralschweiz.

Man habe für das spezielle Konzert, welches vom Kirchturm St.Marin herab gespielt wird, auch eigene Musiknoten, so Bühler weiter. Die Tradition der Turmmusik existiert in Schwyz schon seit 100 Jahren.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.