Zum Inhalt springen

Chäslager Stans 50-Jahr-Jubiläum für kleines Kulturhaus

Das Chäslager feiert am Samstag seinen 50. Geburtstag. Gegründet hat es damals eine Gruppe von Pfadern.

Ein Haus in Weiss und Holz.
Legende: Eine Gruppe von Pfader startete vor 50 Jahren mit Veranstaltungen im Stanser Dorfzentrum. zvg

«Dass es uns noch immer gibt, ist sicher in erster Linie den Stanserinnen und Stansern zu verdanken, welche an unsere Veranstaltungen kommen», sagt der aktuelle Präsident des Vereins Chäslager, Roger Imboden. Nur dank den vielen Besuchern können sie als kleines Kulturhaus abseits des Mainstreams in Stans überleben.

Allerdings besuchen nicht nur Einheimische, sondern auch Kultur-Interessierte aus Luzern oder anderen Kantonen das Chäslager. «Wir sind ein ehrenamtlicher Betrieb, deshalb läuft vielleicht auch viel durch Mund-zu-Mund-Propaganda.» Da viele Kulturmenschen sich im Chäslager engagieren, spreche sich auch herum, dass sich ein Besuch in Stans lohne.

Das Jubiläum

Der Jubiläumsanlass beginnt am Samstag, 9. September um 14 Uhr mit einer Ausstellung aus alten Chäslager-Reliquien. Abends gibt es ein Programm mit Musik, Literatur und Theater. Der Eintrittspreis ist frei wählbar: Zwischen 50 Rappen und 50 Franken (oder mehr...)
Weitere Infos finden Sie hier.