Buochs fiebert der Tour de Suisse entgegen

Der grösste und populärste Sportanlass der Schweiz gastiert dieses Jahr in Buochs im Kanton Nidwalden. Erwartet werden am 11. und 12. Juni 20'000 Besucherinnen und Besucher. Die Organisatoren hoffen auf ein Volksfest.

Portrait der Buochser Gemeindepräsidentin Helene Spiess

Bildlegende: «Wir sind bereit für den Grossanlass», erklärt Gemeindepräsidentin Helene Spiess srf

«Buochs wird im Ausnahmezustand sein, wenn die Tour de Suisse hier gastiert», erklärt Gemeindepräsidentin Helene Spiess. Es werden Festzelte aufgebaut, es gibt Rahmenprogramme mit Unterhaltung und Konzerten. «Ich hoffe, es wird ein Volksfest für die 20'000 Besucherinnen und Besucher, wie auch für die Einheimischen. Klar, muss die Dorfbevölkerung auch viel Toleranz aufbringen während diesen Tagen. Diverse Strassen müssen gesperrt werden», sagt die Gemeindepräsidentin weiter.

Fabian Cancellara als Publikumsmagnet

Das definitive Fahrerfeld der Tour de Suisse 2013 ist noch nicht klar. «Zugesagt hat bis jetzt aber unser wichtigster Veloprofi: Fabian Cancellara», erklärt der sportliche Direktor der Tour de Suisse, Rolf Huser. Der Tross der Rundfahrt wird am 11. Juni in Buochs gastieren. Am 12. Juni startet die 5. Etappe von Buochs nach Leuggern im Kanton Aargau.