«Das beste Wildfleisch kommt von der Gämse»

Werner Häcki hat sich dem Wild verschrieben: Er ist Jäger, Metzger und kocht das Geschossene im eigenen Restaurant. Die Wildküche sei aufwendig, lohne sich aber: «Die Gäste kommen für ein Erlebnis mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert – und nicht bloss, um sich zu ernähren.»

Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr.