Der FC Luzern verpflichtet ägyptischen Spieler Kahraba

Der FC Luzern bestätigte die Verpflichtung des ägyptischen U20-Internationalen Mahmoud Soliman, genannt Kahraba.

Der Fussballspieler Kahraba steht vor einer FCL-Fahne.

Bildlegende: Der junge Ägypter soll die Offensive des FCLs stärken. ZVG

Der FCL unterzeichnete mit dem 19-jährigen Offensivspieler einen Leihvertrag, der bis Ende Saison gültig ist. Der Fussballclub besitzt die Option für eine definitive Übernahme bis ins Jahr 2017. Sportdirektor Alex Frei liess verlauten, Kahraba sei unberechenbar und im Angriff stark.

Kahraba war zuletzt in seiner Heimat beim in Kairo ansässigen Erstdivisionsclub ENPPI tätig. An der letzten U20-WM in der Türkei kam er Ende Juni in allen drei Gruppenspielen der Ägypter zum Einsatz.