Die Lucerne Festival Academy zum ersten Mal mit Chor

40 Sängerinnen und Sänger aus aller Welt erweitern die Festival Academy. Es war der ausdrückliche Wunsch des Stardirigenten Simon Rattle, auch einen Chor in die Academy zu integrieren. Ob der Festival Academy Chorus eine einmalige Angelegenheit bleibt, wird sich weisen.

In der Festival Academy werden am Lucerne Festival jedes Jahr musikalische Nachwuchshoffnungen unterrichtet, und sie bringen auch gemeinsam Werke zur Aufführung.

Das erste Mal ist nun auch ein 40-köpfiger Chor dabei. Auch hier wurden die Sängerinnen und Sänger ausgewählt, wie beim Orchester: Die Stellen wurden weltweit ausgeschrieben, Interessierte mussten sich darum bewerben.

Die treibende Kraft hinter diesem Chor ist Simon Rattle. Der Dirigent der Berliner Philharmoniker ist in diesem Jahr zum ersten Mal Gastdirigent an der Festival Academy. Mit «Coro» von Luciano Berio bringt er ein Werk zur Aufführung, bei dem 40 Sängerinnen und Sänger und ein 40-köpfiges Orchester beteiligt sind. Der Chor ist vorerst eine einmalige Angelegenheit.

Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr.