Zum Inhalt springen

EV Zug Tobias Geisser hat als Eishockeytalent beim EVZ Fuss gefasst

Der 18jährige Verteidiger spielt seit der aktuellen Saison beim EV Zug in der ersten Mannschaft und träumt von der NHL.

Eishockeyspieler steht auf dem Eis.
Legende: In der aktuellen Saison verteidigt Tobias Geisser beim EV Zug zusammen mit Raphael Diaz. ZVG/EVZ Felix Klaus

Im Sommer unterschrieb Tobias Geisser einen Zweijahresvertrag beim EV Zug. Seither spielt er in der ersten Mannschaft und ist momentan Stammspieler in der Zuger Defensive. In der letzten Saison kam er nur vereinzelt zu Einsätzen in der ersten Mannschaft. Hauptsächlich spielte er für das Nachwuchsteam EVZ Academy.

Es war immer ein Ziel von mir in der National League Fuss zu fassen. Ich hätte aber nicht erwartet, dass es so schnell gehen würde.
Autor: Tobias GeisserVerteidiger EV Zug

Der 1.90 Meter grosse Obwaldner schloss im Sommer die Sportmittelschule Engelberg mit der Matura ab. Jetzt konzentriert er sich auf seine Karriere als Eishockeyprofi. Wie beinahe jeder junge Spieler träumt auch Geisser von der National Hockey League. Diesem Traum ist er, ebenfalls im letzten Sommer, ein grosses Stück näher gekommen. Er wurde beim NHL Entry Draft von den Washington Capitals in der 4. Runde an 120. Position gezogen.

Kaum wurde er von einem Team in Nordamerika berücksichtigt, klingelte auch schon das Telefon. Bereits einen Tag später flog Tobias Geisser nach Washington, um am Trainingscamp seines neuen Teams teilzunehmen. Im Camp wurde dem Zuger Verteidiger gezeigt, was es braucht, um in einem NHL Team zu spielen. «Ich muss noch physischer spielen. Das wird in Nordamerika erwartet.» In der aktuellen Saison kann er sich nun vor dem eigenen Publikum für eine Karriere in Nordamerika empfehlen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.