Gesucht: Typ Landwirt oder Bauarbeiter

SRF und die Filmproduktionsfirma Zodiac Pictures planen einen Film über den Bau des ersten Eisenbahntunnels durch den Gotthard vor 134 Jahren. Für diese Produktion suchen sie rund 700 Statisten. Vor allem kräftige Männer sind gefragt, welche in die Rolle eines Tunnelbauers schlüpfen können.

Für die Statistensuche wurden im Kanton Uri Castings durchgeführt. In Altdorf im Theater Uri konnten sich die Leute für eine Rolle bewerben. Zu besetzen sind Rollen als Mineure, Ingenieure oder Einheimische.

«Da es ein historischer Film ist, dürfen die Leute keine modische Frisur und keine Tätowierung am Hals haben. Wenn sich die Männer einen Bart wachsen lassen, wäre das von Vorteil», sagt Regieassistentin Jessica Hefti. Sie ist für das Casting der Statisten zuständig.

Auch wenn vor allem der Typ Landwirt oder Bauarbeiter gefragt ist, am Casting in Altdorf trifft man auch Frauen, Teenager und schmächtigere Männer. Auch für sie gibt es Platz im Film.

Noch nicht viele Details zum Film

Der Fernseh-Zweiteiler über den Bau des ersten Eisenbahntunnels durch den Gotthard soll 11 Millionen Franken kosten. Gedreht wird in Andermatt und in Ilanz (Graubünden). Regie führt Urs Egger. Mehr Details zum Film gibt es noch nicht. Die Filmemacher wollen zum Drehstart im September weitere Informationen bekanntgeben.

Premiere soll der Film 2016 feiern, im gleichen Jahr, in dem der 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel eröffnet wird.