Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Grüne reichen Unterschriften für Referendum Mattenhof ein

Grüne und Junge Grüne Kriens wehren sich gegen den Landverkauf im Mattenhof. Die Grünen sind der Meinung, dass der Verkaufspreis der Landreserven von Kriens im Mattenhof zu niedrig ist.

Der Verkauf von Krienser Gemeindeland im Mattenhof kommt am 3. Februar definitiv vors Volk. Grüne und Junge Grüne Kriens haben am Mittwoch das Referendum mit 610 beglaubigten Unterschriften eingereicht. Dass das Referendum zustande gekommen ist, überrascht nicht. Schliesslich wurde das Abstimmungsbüchlein mit dem Budget und dem Verkauf Mattenhof bereits in die Krienser Haushalte verschickt.

Grüne und Junge Grüne Kriens wehren sich mit dem Referendum gegen den Preis von 800 Franken pro Quadratmeter, welcher die Immobiliengesellschaft Mobimo zahlen würde. Dieser sei laut den Grünen viel zu tief und sei in keiner Relation zu den Landverkäufen in der Umgebung.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.