Gutes Jahr für Urner Industriekonzern Dätwyler

Der Urner Industriekonzern Dätwyler hat 2012 deutlich mehr verdient. Der Reingewinn stieg im Vergleich zu 2011 um über 30 Prozent auf 127,5 Millionen Franken. Gestiegen ist auch der Umsatz.

Industriegebäude in Altdorf.

Bildlegende: Der Urner Industriekonzern Dätwyler hat letztes Jahr fast 130 Millionen Franken Gewinn gemacht. Keystone

Das gute Ergebnis sei von einigen Sondereffekten beeinflusst worden, teilte Dätwyler am Freitag mit. So brachte der Verkauf von Immobilien im Kanton Uri 30 Millionen Franken ein. Profitiert hat Dätwyler auch davon, dass das Unternehmen vor allem die deutsche Autobranche beliefert.

Der Umsatz der Dätwyler-Gruppe stieg um knapp 10 Prozent auf 1,4 Milliarden Franken. Das Wachstum sei vor allem Zukäufen zu verdanken, schreibt der Konzern.