Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Zentralschweiz Hanfanlage im Kanton Schwyz ausgehoben

Die Kantonspolizei Schwyz hat in Buttikon im Kanton Schwyz im Keller eines Einfamilienhauses eine Hanfaufzucht entdeckt.

Indoor-Hanfpflanzen mit Ventilator
Legende: Die ausgehobene Hanfplantage in Buttikon. zvg

Die Anlage und die 155 Pflanzen wurden vernichtet. Die Polizei hatte gemäss einer Mitteilung vom Freitag die Hanfaufzucht bei einer Hausdurchsuchung von Mitte März entdeckt. Der 26-jährige Hanfanbauer gab an, dass er die Anlage zum Geldverdienen betrieben habe.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?