Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Keine gute Saison für die Zentralschweizer SAC-Hütten

Der verregnete Sommer macht den SAC-Hüttenwarten zu schaffen. Es kamen deutlich weniger Wanderer vorbei. Man hofft nun auf einen goldenen Herbst.

Legende: Audio Das schlechte Sommerwetter macht den Berghütten zu schaffen (26.08.2014) abspielen. Laufzeit 01:51 Minuten.
01:51 min

Vorallem unter der Woche seien die Gäste ausgeblieben, sagt Pius Fähndrich Hüttenwart der Lidernenhütte im Riemenstaldental. «An den Wochenenden waren wir eigentlich gut besucht.»

Von einem durchzogenen Sommer berichtet Toni Fullin, Hüttenwart der SAC-Bergseehütte im Göschener Alptal. «Bei uns war der Juni sehr gut, danach hatten wir wegen des schlechten Wetters Einbussen.» Er hoffe nun auf einen guten Herbst, so Fullin weiter.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.