Zum Inhalt springen

Entlebuch Kloster Ingebohl verkauft Ferienheim Heiligkreuz

Die Kapuziner im Kloster Ingebohl verkaufen ihr Ferienheim Heiligkreuz im Entlebuch. Nach einem Umbau sollen darin ab 2019 Weiterbildungskurse im Kochen stattfinden.

Ein Kloster in der Vogelperspektive.
Legende: Der Wallfahrtsort Heiligkreuz liegt auf über 1100 Metern Höhe. Neben dem Kloster steht das Ferienheim (rechts im Bild). Chance Heiligkreuz

Das Kloster hat sein Ferienheim an eine Zürcher Immobiliengesellschaft verkauft. Als nächstes erarbeiten sechs Architekturteams Projekte zur Umgestaltung des Ferienheims. Das Siegerprojekt soll bis im nächsten Frühling feststehen.

Anschliessend wird im Jahr 2019 die Kochakademie ihre Ausbildungstätigkeit auf Heiligkreuz starten. Der Verein Chance Heiligkreuz und die Hotel & Gastro Union wollen dafür eine Betreiberorganisation aufbauen. Geplant ist eine zweijährige Ausbildung.

Heiligkreuz liegt in der Gemeinde Hasle im Entlebuch. Der Wallfahrtsort, der von Kapuzinern betreut wird, liegt auf über 1100 Metern Höhe. Der Verein Chance Heiligkreuz wurde gegründet, nachdem das Kloster Ingenbohl entschieden hatte, sein Ferienheim zu verkaufen.