Nach der Zwangspause: die Stanser Musiktage starten

Finanzielle Schwierigkeiten hatten dazu geführt, dass die Stanser Musiktage letztes Jahr nicht stattfinden konnten. Nun aber sind sie wieder da: Ab Dienstag steht der Nidwaldner Hauptort wieder während 6 Tagen ganz im Zeichen von Musik.

Neue Festivalleitung, ein aktualisiertes Konzept: Die Stanser Musiktage blieben zwar im Kern das, was sie schon seit 20 Jahren waren, sagt Co-Festivalleiter Marc Rambold, aber: «Wir sind gewisse Redimensionierungen angegangen. Wir haben das Rahmenprogramm gekürzt, damit wir auch die notwendige Rentabilität erreichen können.»

Grosse musikalische Breite

Musikalisch aber bietet das Festival auch im neuen Kleid wieder sehr viel: Von Jazz über Pop bis zu Worldmusic und Volksmusik. Auch lokale Bands spielen auf: so zum Beispiel die Nidwaldner HebDide (Bild oben).

Die «neuen» Stanser Musiktage