Zum Inhalt springen

Öffnung Axenstrasse Axenstrasse nach Sperrung wegen «Burglind» wieder offen

Blick auf eine Steinschlaggalerie am Axen
Legende: Die Ölberggalerie am Axen ist vom Blocksturz betroffen. zvg/astra
  • Nachdem beim Sturm Felsblöcke und Bäume auf eine Galerie gestürzt waren, war die Axenstrasse gesperrt. Beschädigt wurde die Steinschlaggalerie «Ölberg» bei Morschach.
  • Nach ersten Reparaturarbeiten ist die Strasse seit Sonntagabend 18 Uhr wieder offen.
  • Die betroffenen Platten wurden entfernt und abgedeckt. In den nächsten Wochen werden die Platten ersetzt.
  • Für diese Arbeiten wird die Strasse nicht gesperrt. Laut dem Bundesamt für Strassen Astra besteht für den Verkehr keine Gefahr mehr.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.