Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Ruswil will neues Dorfzentrum

Die Luzerner Gemeinde Ruswil will das Dorfzentrum neu gestalten, alte Gebäude werden abgerissen. Unter anderem will die Gemeinde im Zentrum ein neues Gemeindehaus bauen. Das ganze Projekt kostet rund 30 Millionen Franken.

Eine Visualisierung des neuen Dorfkerns in Ruswil.
Legende: So soll der Dorfkern von Ruswil in Zukunft aussehen. zvg

Ein neues Gemeindehaus bringe verschiedene Vorteile, sagt der Ruswiler Gemeindepräsident Leo Müller. «Die Gemeindeverwaltung ist momentan aus Platzgründen in zwei Gebäuden untergebracht, dies bringt einen Mehraufwand mit sich», so Müller. Zudem wäre das neue Gemeindehaus rollstuhl- und kinderwagengerecht.

Die Gemeinde müsste ungefähr 7,5 Millionen Franken in das neue Gemeindehaus investieren. Für die Neugestaltung des Dorfkerns standen sechs Projekte zur Auswahl, gewonnen hat das Luzerner Architektenteam Lussi + Halter Partner AG.

Am 3. März 2013 soll die Bevölkerung über das Projekt abstimmen, bis am 17. Dezember wird es in Ruswil ausgestellt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.