Säugling ins Einsiedler Babyfenster gelegt

Ein neugeborener Knabe ist am Samstagmittag ins Babyfenster des Spitals Einsiedeln gelegt worden. Das Baby ist laut den Behörden vor einigen Tagen zur Welt gekommen.

Das Babyfenster des Spitals Einiedeln.

Bildlegende: Ins Babyfenster des Spitals Einsiedeln wurde am Samstag ein Knabe gelegt. Keystone

Der kleine Knabe bleibe vorläufig im Spital Einsiedeln, teilte das Amt für Kindes- und Erwachsenenschutz Ausserschwyz am Montag mit. Ein Vormund übernehme die Rechte und Pflichten, wie sie üblicherweise den Eltern eines Kindes obliegen.

Das Baby ist das achte Kind, das anonym ins Einsiedler Babyfenster gelegt wurde. Die Einrichtung besteht seit 2001.