Brand im Kanton Zug Vollbrand in Scheune in Neuheim

In der abgebrannten Scheune ist eine Kunstgiesserei untergebracht. Das Feuer brach um 9:45 Uhr aus, das Gebäude stand schnell komplett in Flammen.

Die Schlosserei in Neuheim steht in Vollbrand

Bildlegende: Die Kunstgiesserei in Neuheim steht in Vollbrand ZVG/Zuger Polizei

Der Brand in der Kunstgiesserei griff rasch auf die gesamte Scheune über, in der die Giesserei untergebracht ist. Im Feuer wurde ein Mann schwer verletzt, zwei weitere Personen konnten in Sicherheit gebracht werden. Das teilt die Strafverfolgungsbehörde des Kantons Zug mit.

Rund 90 Leute im Einsatz

Der Weiler Hinterburg, wo sich die Scheune befindet, liegt zwischen Baar und Neuheim. Wegen der Löscharbeiten war die Hinterburgstrasse für rund vier Stunden gesperrt. Mittlerweile ist sie wieder offen. Im Einsatz standen rund 90 Personen der lokalen Feuerwehren und des Rettungsdienstes.

Wieso die Scheune Feuer fing und wie hoch der Sachschaden ist, klärt die Polizei zurzeit noch ab.