Zum Inhalt springen

Von Bern nach Emmen? Nationalrat Felix Müri kandidiert für den Gemeinderat Emmen

Die SVP Emmen will ihren Sitz im Gemeinderat behalten und empfiehlt, Nationalrat Felix Müri ins Rennen zu schicken.

Ein Politiker am Rednerpult des Nationalrates.
Legende: Nach 15 Jahren im Nationalrat will Felix Müri für die Exekutive der Gemeinde Emmen kandidieren. Keystone

Die SVP Emmen will mit nur einem Kandidaten in die Ersatzwahlen vom 10. Juni 2018 steigen, obwohl es zwei freie Sitze zu vergeben gibt. Sie will mit dem Nationalrat Felix Müri den Sitz von Urs Dickerhof verteidigen.

Felix Müri wurde 2003 in den Nationalrat gewählt und ist Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur, sowie der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie.

Warum Felix Müri nach so langer Zeit im nationalen Parlament nun auf Gemeindeebene politisieren will, begründet er auf Anfrage von Radio SRF so: «Es ist eine andere Herausforderung. Die Erfahrung, die ich im Nationalrat gemacht habe, nun auf die Gemeindeebene zu bringen, ist spannend.»

Noch offen lässt er, ob er im Falle einer erfolgreichen Wahl in den Emmer Gemeinderat im Nationalrat verbleiben wird. Da müssten noch verschiedene Gespräche geführt werden, so Müri.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.