Zum Inhalt springen

Wegen Wirtschaftswachstum? Starke Zunahme von Stiftungen in der Zentralschweiz

51 neue Stiftungen in einem Jahr: Dieser Wert liegt weit über dem landesweiten Durchschnitt.

Anzahl Stiftungen und Wachstum

Kanton
Stiftungen gesamt 2016
Stiftungen gesamt 2012
Wachstum in Prozent
Stiftungsdichte
LU5315143.313.3
ZG266251
6.021.8
SZ20218310.413.1
NW807210.418.9
OW64606.717.3
UR46437.012.8
Total Zentralschweiz
1'1891'1235.915.0
Total Schweiz
13'17212'9571.715.8

Ende 2016 zählte die Schweiz 13'172 Stiftungen. Das waren 1,7 Prozent mehr als im Jahr 2012. Im gleichen Zeitraum wuchs die Zahl der Stiftungen in den Zentralschweizer Kantonen um 5,9 Prozent auf insgesamt 1189 Stiftungen, wie der Schweizer Stiftungstag am Dienstag mitteilte. Anders sieht es bei der Stiftungsdichte aus. Der Innerschweizer Stiftungstag findet am 19. Oktober statt.

Zunahme dank Wirtschaftswachstum?

Gründe dafür vermutet der Leiter der Organisation, Daniel Krähenbühl in einem Nachholbedarf einerseits und anderseits könnte das Wirtschaftswachstum, insbesondere im Kanton Zug, mehr Menschen dazu veranlasst haben, Geld in Stiftungen zu stecken.

Junge Mutter beim Gemüse schneiden mit einem umgeschnallten Baby.
Legende: Die Stiftung Mia Innerschweiz unterstützt junge Mütter beim Berufseinstieg. zvg Mia Innerschweiz

Auffallend ist laut Krähenbühl, dass Stifter in der Zentralschweiz noch zurückhaltender seien als etwa in Zürich oder Basel, was die Publizität ihres Wirkens angehe. Das sei einerseits eine noble Haltung, anderseits könnten Stifter durch mehr Öffentlichkeit auch voneinander lernen und durch Zusammenspannen grössere Wirkung erzielen.

Auch bei der Zusammenarbeit zwischen staatlichen Stellen und Stiftungen, bestehe in der Zentralschweiz Nachholbedarf. Letztere könnten etwa in Absprache mit der öffentlichen Hand Pilotprojekte testen.

Stiftungen in der Schweiz

Laut dem Schweizer Stiftungsrecht wird eine Stiftung durch drei
Charakteristika bestimmt: Die Widmung eines bestimmten Vermögens zu
einem besonderen Zweck. Stiftungen mit gemeinnützigem Zweck erhalten den
Status der Steuerbefreiung.
Die Schweizer Stiftungen verwalten ein Vermögen von 70 Milliarden Franken. Jährlich werden 1 bis 2 Milliarden Franken ausgeschüttet. Bei diesen Zahlen handelt es sich um Schätzungen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.