Zum Inhalt springen

Zuger Seefest gerettet Stadt Zug unterstützt neuen Organisator

  • Die Organisation des Zuger Seefestes 2018 übernimmt das Team um Daniel Schärer, der mit «Zug Sports Festival» und «Aegeri on Ice» die nötige Erfahrung habe, schreibt der Stadtrat.
  • Insgesamt bewarben sich fünf Veranstalter für die Durchführung des Grossanlasses vom 23. Juni 2018. Erwartet werden rund 20'000 Besucherinnen und Besucher.
  • Die Stadt Zug will die Durchführung des Seefestes mit einem einmaligen Beitrag von 100'000 Franken unterstützen. Das Feuerwerk soll im bisherigen Rahmen stattfinden.
  • Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug hat anfangs Jahr informiert, dass sie aus personellen und finanziellen Gründen das Fest nicht mehr durchführen könne.
Feuerwerk über dem Zugersee
Legende: Das traditionelle Zuger Seefest kann auch im Sommer 2018 stattfinden. Keystone

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.