Holzmann «Holidi» beschäftigt Winterthur

«Holidi» heisst ein elf Meter langer Holzmann aus Winterthur. Immer mehr wird er nun auch zum Politikum.

Video «Rettungsversuch für «Holidi»» abspielen

Rettungsversuch für «Holidi»

3:38 min, aus Schweiz aktuell vom 13.12.2013

Die Holzskulptur Holidi liegt mitten in der Winterthurer Altstadt. Und diese Figur spaltet Winterthurer. Der Stadtrat will den nackten Holzmann entsorgen, weil er über die Jahre morsch und faul geworden ist.

Das gefällt nicht allen. Widerstand hat sich formiert. Eine Initiative zur Rettung des Holidis ist eingereicht worden.