Kandidatensuche per Zeitungsinserat war erfolgreich

Weil die CVP Richterswil keine Kandidatin oder Kandidaten für die Nachfolge von Sozialvorsteher Peter Theiler fand, versuchte die Partei ihr Glück mit einem Zeitungsinserat. In letzter Minute meldeten sich mehrere Interessierte.

Das Inserat der CVP.

Bildlegende: Das Inserat der CVP. ZVG

Insgesamt vier Personen aus Richterswil haben Interesse, für die CVP bei den Gemeinderatswahlen 2014 mitzumachen. Sie alle haben sich auf das ungewöhnliche Zeitungsinserat der Partei gemeldet. Der zurücktretende CVP-Gemeinderat Peter Theiler ist froh: «Nun haben wir vier Personen, aus denen wir auswählen können.»

Keine Parteimitglieder

Bei den Interessenten handelt es sich um Personen, die bis jetzt noch nicht Mitglied der CVP waren. «Aber sie stehen dem Gedankengut der CVP nahe», erklärte Theiler gegenüber dem «Regionaljournal Zürich Schaffhausen». Theiler will die möglichen Kandidaten in den nächsten Tagen kennenlernen.

Ob die Rechnung für die Richterswiler CVP aufgeht, zeigt sich bei den Wahlen am 30. März 2014.