Karussell, Himbeersirup und Märchensalat

Das Zürcher Theaterspektakel bietet auch den kleinen Besucherinnen und Besuchern viel: In diesem Jahr erlebt unter anderem der «Märchensalat» der Kinderband «Stärneföifi» seine Erstaufführung.

Zum ersten Mal findet das Theaterspektakel in der letzten Schulferienwoche statt: Die Macherinnen und Macher haben deshalb ein besonderes Augenmerk auch auf das Kinderprogramm gelegt.

Das Universum und der Ozean

Diesen Freitag feiert zum Beispiel das neueste Programm der produktiven und beliebten Truppe «Stärneföifi» Première: Es mixt für Kinder ab 5 Jahren aus Songs über diverse Märchenmotive einen «Märchensalat». Eher an etwas ältere Jungen und Mädchen richtet sich das neue Programm von Judith Nab. Die holländische Künstlerin hat aus Tönen, Zeichnungen und Filmmaterial eine Installation geschaffen, in der es um grosse Fragen geht: Wie tief ist der Ozean? Was stellen sich Kinder und Fachleute unter dem Universum vor?

Das Rahmenprogramm bietet unter anderem einen Marionettenspieler aus Russland, eine Klamaukgruppe aus Japan und: ein spezielles Karussell. Eines ohne Motor, dafür mit einem Sänger und Erzähler in der Mitte. In der «Röhrlibar» gibt's mehr als 100 Sorten Sirup zur Erfrischung.