Zum Inhalt springen
Inhalt

Motiv und Ursache unbekannt 29-jährige Frau tot in Affoltern am Albis gefunden

Die Polizei hat in Affoltern am Albis eine leblose Frau in ihrer Wohnung gefunden. Wie sie ums Leben kam, ist noch unklar.

  • Die Stadtpolizei Zürich bekam am Donnerstagnachmittag einen Hinweis, dass sich in Affoltern am Albis eine Frau tot in ihrer Wohnung befinde.
  • Eine Patrouille der Kantonspolizei Zürich rückte aus und fand die Frau.
  • Die 29-Jährige lebte dort mit ihrem 44-jährigen Ehemann und ihrem 11-jährigen Sohn.
  • Wie die Frau ums Leben kam, ist zurzeit noch völlig unklar.
  • Die Staatsanwaltschaft IV, die Kantonspolizei Zürich und das Forensische Institut Zürich untersuchen den Fall.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.