Zum Inhalt springen

Premiere in Schaffhausen Fussballfieber und Frauenpower

Plakate kündigen das Grossereignis schon lange an: das erste Fussbal-Länderspiel im neuen Stadion Schaffhausen.

Legende: Audio Wie die Vorbereitungen auf das Spiel laufen (24.11.2017) abspielen. Laufzeit 5:48 Minuten.
5:48 min, aus Regi ZH SH vom 25.11.2017.

Im neuen Fussballstadion laufen die Vorbereitungen auf das Länderspiel zwischen der Schweiz und Weissrussland seit Tagen. Die WM-Qualifikation der Frauen-Nationalmannschaften ist das erste Länderspiel überhaupt in Schaffhausen. Und da gilt es: sich von der besten Seite zu zeigen.

Blick in ein Fussballstadion mit leeren Tribünen
Legende: SRF

Die Verantwortlichen wollen sich mit ihrem Auftritt als Austragungsort für künftige Länderspiele empfehlen. Die Auflagen des Europäischen Fussballverbandes, UEFA, sind streng. Die Verantwortlichen des FC Schaffhausen mussten die Garderoben ausräumen und frauengerecht gestalten. In den Garderoben wurden zudem Kaffeemaschinen aufgestellt. Und es brauchte extra Kühlschränke für Dopingkontrollen.

Stadion-Restaurant mit weissen Tischen und schwarzen Stühlen, dahinter Blick auf Tribüne und Rasen
Legende: SRF

Auch der Gastrobereich zeigt sich von seiner edlen Seite. Die VI-Lounge im Stadion wurde aufs Feinste hergerichtet. Weisse Tischtücher auf den langen Tischen, edle schwarze Servietten, passend zu den schwarzen Stühlen. Ein Restaurant mit Blick direkt auf den Fussballrasen und auf die Zuschauerränge.

Schware und gelbe Sessel auf einer Fussballtribüne
Legende: SRF

Die Zuschauertribünen sind ein paar Stunden vor Anpfiff noch leer. Aber alles ist für den grossen Moment bereit. Das neue Fussballstadion Schaffhausen bietet am Freitag Platz für gut 5000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Ein ausverkauftes Stadion, das erwarten die Verantwortlichen nicht. Aber sie hoffen, dass 2000 Sitzplätze, also fast jeder zweite, besetzt sind. Und natürlich hoffen die Verantwortlichen ...

Anzeige-Tafel in einem Fussballstadion: Torverhältnis 3:1
Legende: SRF

... auf einen Sieg der Schweizer Frauen-Nationalmannschaft. Und als kleiner Glücksbringer haben die Techniker beim letzten Test der Anlagen ihr Wunschresultat auf der Anzeigetafel aufleuchten lassen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.