Sexboxen kommen im Spätsommer

Am 13. Mai beginnen die Bauarbeiten für den Strichplatz in Zürich-Altstetten. Die Eröffnung ist für August vorgesehen. Dann wird auch der neue Strichplan in Kraft gesetzt und verschiedene Strassenstrichzonen - unter anderem am Sihlquai - aufgehoben.

Modell des Strichplatzes

Bildlegende: So sollen die geplanten Sexboxen in Zürich-Altstetten künftig aussehen (Modell). Keystone

Am 7. Mai wird auf dem Strichplatz Depotweg in Zürich-Altstetten die Baustelle installiert, am 13. Mai beginnen die Bauarbeiten. Das teilt das Stadtzürcher Sozialdepartement mit. Zuerst werden Altlasten entsorgt und Leitungen und Wege eingebaut. Ab etwa Mitte Juni werden die vieldiskutierten Sexboxen aufgestellt.

Entstehen soll der Strichplatz Depotweg in der Nähe des Bahnhofs Zürich-Altstetten. Geplant sind neben zehn Sexboxen auch ein Betreuungspavillon für die Frauenberatungsstelle Flora Dora. Die Anlage soll sämtlichen Beteiligten mehr Schutz bieten.