Zum Inhalt springen
Inhalt

Streifzüge durch zwei Kantone Von Flusslandschaften, Ammoniten, Eiszeitspuren und Tafelbergen

Legende: Audio «Ich habe die entlegensten Winkel kennengelernt» (15.2.2017) abspielen. Laufzeit 08:11 Minuten.
08:11 min, aus Regi ZH SH vom 15.02.2017.

Seine Lieblingslandschaft ist der Rhein. Jürg Alean lebt an seinem Ufer, rudert auf ihm und kennt jede seiner Schlaufen. Unzählige Stunden ist er mit seinem Co-Autor Peter Koch durch die Landschaften der Kantone Zürich und Schaffhausen gestreift.
Ihre Erfahrungen und Entdeckungen haben sie in ein Buch gepackt – zusammen mit unzähligen Landschafts- und Naturbildern.

Das Buch ist thematisch und geografisch gegliedert. Es lädt zum Beispiel zur Entdeckung der Flusslandschaften von Rhein und Thur, führt auf die Spuren der versteinerten Erdgeschichte im Kanton Schaffhausen oder durch die Wälder und Täler zwischen Uetliberg und Sihlsprung.

Wir versuchen möglichst vielfältige Ziele anzubieten
Autor: Jürg AleanBuchautor

Jedes Kapitel ist reich bebildert mit Natur- und Landschaftsaufnahmen und schliesst mit Wanderempfehlungen. Dabei haben Alean und Koch verschiedene Menschen im Sinn: Naturliebhaber genauso wie ambitionierte Wanderer. Im Buch zeigen die beiden Autoren auf, dass es in den Kantonen Zürich und Schaffhausen nirgends weit ist bis zum nächsten Wald, Fluss oder Naturschutzgebiet; dass es selbst in so dicht besiedelten Landschaften eine erstaunliche Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken gibt.

Alean, Jürg; Koch, Peter. Natur und Landschaften von Zürich und Schaffhausen: Streifzüge durch die heimische Natur. Bern (Haupt Verlag) 2017.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.