Wie ein Bub aus Zürich-Seebach zum Weltstar wurde

Bruno Ganz ist 75 Jahre alt. Der Zürcher Schauspieler mimte in seiner langen und vielfältigen Karriere Oedipus, den Alpöhi und Adolf Hitler. Geboren wurde er in Zürich-Seebach.

Bruno Ganz ist 1941 als Sohn einer Italienerin und eines Schweizer Fabrikarbeiters auf die Welt gekommen. Zürich-Seebach war damals noch ein Bauerndorf. Bruno Ganz mochte das Quartier, in dem er aufwuchs. «Es war zwar nicht die feinste Gegend, aber ich habe keine unangenehmen Erinnerungen daran.»

Bruno Ganz wollte schon früh Schauspieler werden, auch wenn sich seine Eltern gewünscht hätten, wenn er zuerst einen «richtigen» Beruf gelernt hätte. Daraus wurde nichts. Bruno Ganz suchte schon als Gymnasiast die Nähe zum Schauspielhaus Zürich. «Ich lernte dort einen Beleuchter kennen und konnte mir alle Vorführungen anschauen.» Er habe dann rasch kapiert, «wo die Reise hingeht».

Nach vielen Erfolgen im In- und Ausland wurde der «Jahrhundert-Schauspieler» dann wieder im Kanton Zürich sesshaft. «Der sicherste und vertrauteste Ort meines Lebens war die Kindheit», sagt er. «Deshalb komme ich hierhin zurück.»