Zum Inhalt springen
Inhalt

Zürcher Kinder am Klavier Was LANGe währt, wird endlich gut

100 Kinder hauen zusammen mit dem berühmten Pianisten Lang Lang in die Tasten. Es ist bereits die zweite Chance.

Es sollte ihr grosser Auftritt werden. 100 Zürcher Kinder übten letzten Frühling monatelang für ein Konzert in der Tonhalle mit dem bekannten chinesischen Pianisten Lang Lang. Dann die grosse Enttäuschung: Lang Lang verletzte sich und musste alle Konzerte absagen.

Am Freitagabend erhalten die Kinder aber eine zweite Chance: Das Konzert wird nachgeholt. Geübt wurde im grossen Saal des Zürcher Konservatoriums.

Viele Kinder sitzen an Klavier
Legende: SRF

Für die Klavier begeisterten Kinder ist das Konzert mit Lang Lang eine grosse Herausforderung. Normalerweise spielen sie alleine oder zu zweit, am Freitagabend klimpern 100 Kinder gemeinsam.

Zwei Kinder am Klavier
Legende: SRF

Eine zusätzliche Schwierigkeit ist, dass sich immer zwei Kinder ein Klavier teilen müssen. «Manchmal kommen wir uns schon ein bisschen in den Weg», sagt ein junger Pianist.

Mächden mit braunen Haaren und violettem Pulli am Klavier
Legende: SRF

Drei Stücke spielen die Kinder gemeinsam mit Lang Lang. «Marche militaire» von Franz Schubert, «Ungarische Tänze» von Johannes Brahms und ein Auszug aus der Klaviersonate Nr.11 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.