Wähler gesucht: Jonny Fuchs, Politisieren und Missionieren

Auf die Begegnung mit seinem Wunschwähler freut sich Jonny Fuchs, der 21- jährige Sektionschef der Jungen EVP Aargau, sehr. Menschen zu überzeugen, liegt ihm am Herzen – und darin ist er durch seine missionarischen Aufgaben auch geübt.

Video «Der Traum-Wähler von Jungpolitiker Jonny Fuchs» abspielen

Jungpolitiker Jonny Fuchs trifft seinen Wunsch-Wähler

15 min, vom 8.9.2015

Video «Jonny Fuchs: Warum ich ein guter Nationalrat wäre» abspielen

Jonny Fuchs: Warum ich ein guter Nationalrat wäre

0:06 min, vom 17.8.2015

Der Detailhandelsangestellte Jonny Fuchs aus Frick will Familien stärken und kämpft für nachhaltige Bildung, zum Beispiel durch das Einsetzen von motiviertem Lehrpersonal.

Der bekennende Christ ist Mitglied einer Freikirche in Baden, die Bibel seine tägliche Lektüre. Seine Chancen auf einen Nationalratssitz sieht er als gering, aber er freut sich auf die Herausforderung und bringt frischen Wind in die Partei.

Wunschwähler: Handwerker, der sich über Kriminalität aufregt

Sein Wunschwähler soll unter anderem im handwerklichen Bereich tätig und ein guter Zuhörer sein – und sich sich eher über Kriminalität als über hohe Krankenkassenprämien aufregen.

Genau wie Jonny Fuchs selbst: «Es gibt Zeiten, wo ich nicht rausgehe, weil ich keine Lust habe, überfallen zu werden.» Ob diese Gemeinsamkeiten schon für eine Stimme reichen?