Zum Inhalt springen

Wahlen15 St. Gallen Grünliberale St. Gallen geben Nationalrats-Nominationen bekannt

Hauptziel der Grünliberalen ist klar: Nationalrätin Margrit Kessler soll ihren Sitz verteidigen. Für den Ständerat stellt die GLP keine Kandidatin.

Magrit Kessler
Legende: Spitzenkandidatin der GLP: Nationalrätin Margrit Kessler. Keystone

Magrit Kessler ist Präsidentin der Stiftung «SPO Patientenschutz» und seit 2011 für die Grünliberalen im Nationalrat. Neben ihr nominierte die Partei fünf weitere Frauen und sechs Männer für den Nationalrat.

Unter den Nominierten sind auch Nils Rickert, Jörg Tanner, Martin Wicki und Erika Häusermann. Sie sind alle Mitglieder im St. Galler Kantonsrat.

Die GLP unterstreicht zudem, dass sie durch die Portierung der Jungen Unterliste – auf der ebenfalls zwölf Namen zu finden sind – den zukunftsgerichteten Geist zeige, mit dem sie in den Wahlkampf steigen möchte.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniel Morales, Uzwil
    Hoffentlich bekommt die GLP für ihre schädliche und nicht durchdachte Energieinitiative eine Quittung bei den nächsten Wahlen. Von mir gibt es auf jeden Fall keine Stimme.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Samuel Pablo Müller, Zürich
      Ich wette, Sie hätten sowieso nie glp gewählt. Die Wählerinnen und Wähler der Grünliberalen wählen sie nicht trotz, sondern gerade wegen Ideen wie Energie- statt Mehrwertsteuer, auch wenn Ihnen das nicht gefällt. Und wenn jemand meint, es sei zu extrem oder nicht sinnvoll: Das Parlament hat es versäumt, dieser Initiative einen griffigen Gegenvorschlag gegenüberzustellen, für den die glp Hand geboten hätte. Es handelt sich um den aktuell einzigen konkreten Vorschlag zum Atomausstieg.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen